Hinweise zum Werdegang von Horst Eschrig


Studium der Versorgungstechnik an der FH Steinfurt


Projektingenieur für Apparate- und Anlagenbau

Entwicklung, Konstruktion und Inbetriebnahme u.a. von Sondertrocknungsanlagen für die Glas- und Papierindustrie


Projektleiter im Anlagenbau für Sonderanlagen der Druckindustrie

Galvanische Anlagen, Oberflächenbeschichtung, komplexe Systeme der Abluft- und Abwasseraufbereitung


Gruppenleiter für versorgungs- und gebäudetechnische Anlagen - Aluminium-Walzwerk

Projektierung und Umsetzung von industriellen Produktionsaufgabenstellungen und Infrastrukturmaßnahmen


Gruppenleiter Präzisionsklima- und Sonderanlagenbau

Projektierung und Umsetzung von Sonderbauten lüftungs- und klimatechnischer Anlagen


Abteilungsleiter in einem Ingenieurbüro - Geschäftsfeld >technische Gebäudeausrüstung und Prozesstechnik<

Beratung, Entwicklung, Planung und Bauleitung von komplexen TGA-Anlagen


Geschäftsführer und Mitinhaber eines Ingenieurbüros für generalplanerische Aufgaben der TGAE-Gebäudetechnik

Ingenieurtechnische Dienstleistungen aller Art für Sonderbauten u.a. des Bundes und des Landes


Inhaber und Geschäftsführer eines Ingenieurbüros für Gebäudetechnik und Energieberatung

Beratung, Gutachten, Projektentwicklung, Planung, Bauleitung und Service für versorgungstechnische Anlagen

Klima, Lüftung, Kälte, Heizung, Wasserver- und Entsorgung, regenerative Energien, Abluftreinigung, Regelungstechnik, Brandschutz